krupp Stadt museum

Wer Hermann und Arthur Krupp verstehen möchte, beginnt am besten mit einem Rundgang im krupp stadt museum, das in der ehemaligen Wurstfabrik   einge-richtet wurde.

 

Im Mittelpunkt des Museums steht die Dauerausstellung rund um das Leben und Wirken der Familie Krupp und der Entwicklung Berndorfs zu einer Industriestadt. Besteck– und Tafelgerätesammlungen sowie frühgeschichtliche Exponate der Geschichte Berndorfs ergänzen den Rundgang.

 

Das krupp stadt museum ist nicht nur Ausstellungsraum für Zeitgeschichte, sondern auch ein Ort kultureller und künstlerischer Begegnungen. Regelmäßige Sonderausstellungen stehen auf dem Programm.

Öffnungszeiten

Do  09.00 - 12.00 Uhr

Fr  14.00 - 17.00 Uhr

Sa, So, Feiertage 11.00 - 17.00 Uhr

 

02672/81376 oder 0676/84 82253 82

 

 Sonderausstellung 2020

 

MIWAKU NO

FASZINATION JAPAN

55 Jahre Städtepartnerschaft

Ohasama/Hanamaki

BERNDORF

 

ACHTUNG!!! neuer Beginn der Museumssaison

1. Juli bis 26. Oktober 2020 

 

 

 Führungen ab 10 Personen möglich

eine Woche vorher telefonisch anmelden unter

0676/84 822 53 04 oder

0676/84 822 53 82

jeweils Di-Do von 9.00 - 12.00 Uhr

 

Eintrittspreise

Erwachsene                                  € 5,--

SchülerInnen, StudentInnen      € 3,50

SeniorInnen und Gruppen        

Familienkarte (2 Erw./Kinder)    € 11,--

Kinder unter 6 Jahre gratis!

Aufpreis für eine Führung ab 10 Personen pro Person       € 2,--

 

Kinderprogramm - Kinderführung

K1       durch die Ausstellung

                    Kosten pro Person        € 4,50

K2       Schulführung

                    Kosten pro Person        € 2,50

 

Pensionisten Package

P         Ausstellungsführung und Kaffeehausbesuch

           Kosten inkl. Eintritte, Führung, Organisation des Kaffeehausbesuches

 

Mitglied bei

abenteuer INDUSTRIE ARBEIT, ALLTAG UND TECHNIK IN DEN MUSEEN DES NÖ INDUSTRIEVIERTELS - das Museumsnetzwerk im Industrieviertel

www.abentuer-industrie.at